Leser ♥

Montag, 6. Februar 2017

Next stop: Vienna

Hallo ihr Lieben, 
ich weiß ich habe lange nichts mehr von mir hören lassen, dass lag größtenteils an der Klausurenphase und es ist einfach nichts passiert worüber ich hätte berichten können. Aber die Klausurenphase ist vorbei und die langersehnten Semesterferien sind da! :-)
Dieses Jahr sieht es leider mit dem Reisen nicht so rosig aus, da ich einfach keine Zeit dafür habe, ich hoffe aber es kommt spontan noch etwas kleines dazu, denn dieses Jahr wird fleißig gespart für nächstes Jahr, denn 2018 ist ne Menge geplant, worauf ich mich schon sehr freue! 

aaaaaaber in knapp 2 Monaten geht es erstmal nach Wien und die Vorfreude ist schon riesig. Also falls ihr coole Insidertipps habt, immer her damit! :-)

Da ich jetzt in den Ferien mal wieder ein bisschen mehr Zeit habe, komm ich auch mal dazu ein paar Rezepte und Essensideen hier zu zeigen, vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.
Schon mal vorarb, seit dem neuen Jahr hab ich meine Ernährung ein wenig umgestellt.
Ich versuche komplett auf Zucker zu verzichten. Ich süße entweder mit Xucker oder FlavorDrops. Kohlenhydrate gibt es mittags nur noch alle zwei Tage und abends überhaupt nicht mehr. 
Außerdem bin ich 3-4 mal die Wpche ins Fitnessstudio gegangen, da ich jetzt in den Semesterferien aber zu Hause bin ersetze ich das nun durch Homeworkouts. Klappt momentan ganz gut, hoffe ich kann endlich mal diszipliniert und konsequent durchhalte. Naja seid gespannt auf die Rezepte.
Habt eine schöne Woche! ♥

Montag, 5. Dezember 2016

London Part 2

Ich hab endlich wieder WLAN, deswegen kommt nun endlich mein zweiter Teil über London! :-)

Tag 3, Sonntag
Sonntags war das Wetter wieder wunderschön und wir haben das natürlich direkt ausgenutzt und sind zum Westminster gefahren und danach zum Buckingham Palace. 







Von da aus sind wir noch durch die Sraßen spaziert und nach Notting Hill gefahren. Notting Hill war so wunderschön und kann ich nur empfehlen wenn ihr in London seid! 



So ich muss mich jetzt mal wieder an den Schreibtisch setzen und danach suche ich mal ein paar Weihnachtsgeschenke raus. Am Sonntag werd ich mit meinem Bruder Plätzchen backen, danach gibt's Rezepte, also seid gespannt! :-)
Schöne Woche wünsch ich euch!

Dienstag, 22. November 2016

London Part 1

Ihr Lieben, 
ich bin seit einer Woche zurück aus dem wunderschönem London und habe schon wieder Fernweh, wer kennts? Ich würde am liebsten schon wieder meine Sachen packen und an einen neuen Ort fahren. Aber nun gut, für dieses Jahr war es das erstmal mit dem reisen. Aber jetzt erstmal meinen Beitrag über London :-)

Tag 1, Freitag
Gegen 3 Uhr nachts sind wir zum Kölner Flughafen losgefahren, denn unser Flug ging um 06:45. Und wegen der Zeitumstellung waren wir schon gegen 7 Uhr in London, der Flug war ziemlich entspannt und ging auch recht schnell um. Vom Flughafen aus haben wir den Stansted Express genommen (48£ für zwei Personen hin und zurück). Damit sind wir circa 45 Minuten bis zur Underground Station Liverpool Street gefahren und von da aus mit der Underground zu unserem Hotel. Wir haben uns die Oyster card gekauft, womit wir die Underground sowie die Busse nehmen konnten und so lange wie man will gültig ist. Für diese musste man 5£ Pfand bezahlen und konnte diese dann mit Guthaben aufladen und am letzten Tag kann man sich den Rest ausbezahlen lassen.
London hat uns mit bestem Wetter begrüßt, was uns wirklich gewundert hat. 

   
Da wir schon gegen halb 10 an unserem Hotel waren konnten wir natürlich noch nicht einchecken und haben erst ein mal unsere Koffer dort abgestellt und die Gegend um unser Hotel erkundet. Unser Hotel war das Best Western Maitrise Hotel (vom Hotel hab ich leider keine Fotos gemacht). Das Hotel lag super nah an zwei Underground Stationen und eine Bushaltestelle war auch direkt vor der Tür. Hotel war sauber, nur das Zimmer war etwas zu klein. Das Frühstück war auch gut, nur Eier haben gefehlt, sonst war aber alles da.




 Danach sind wir zu dem Bahnhof Paddington gefahren, da dieser nicht weit entfernt war und Paddington einfach so ein schöner Film war. Den Bahnhof fand ich wunderschön! 




Danach sind wir zurück zu unserem Hotel gefahren und konnten einchecken, wir haben uns dann erst einmal frisch gemacht und haben in der Hotelumgebung noch ein Sandwich gegessen. Danach sind wir mit dem Bus zur Oxford Street gefahren und sind dort ein wenig herum geschlendert. Und ein Besuch bei Victoria's Secret durfte natürlich auch nicht fehlen. Danach waren wir noch bei Shacke Shack Burger essen. Cheese Fries kann ich nur empfehlen! Ich hätte mich da rein legen können! 





Tag 2, Samstag
Samstags hat es leider geregent, was aber nicht ganz so schlimm war. Es war auszuhalten. 
Und an diesem Tag ging endlich ein kleiner Traum für mich in Erfüllung. Die Harry Potter Tour. Wir hatten eine kleine Führung zusammen mit 6 anderen. Es war wirklich super interessant, wir haben viel von London gesehen, Orte die man sonst nicht gesehen hätte, wir haben viele Hintergundinformationen erfahren (z.B wie J.K. Rowling auf einige Ideen kam, wo sie geschrieben hat etc.). Es war toll und kann ich nur empfehlen. Trotzdem möchte ich gerne eine noch eine Warner Bros Studio Tour machen, denn diese war leider an den Tagen wo wir da waren schon ausverkauft. 
Für die Tour haben wir uns vor dem Bahnhof Kings Cross getroffen und von da aus ging es dann los. 





Nach der Tour sind wir noch auf einen Street Food Markt gefahren und haben dort eine Kleinigkeit gegessen. Das nächste Ziel war dann die Tower Bridge. 







So das war es erstmal, der nächste Teil kommt im Laufe der Woche. Schönen Abend noch meine Lieben! 



Montag, 31. Oktober 2016

Bye Bye October

Einen wunderschönen guten Morgen/Mittag ihr Lieben, 
ich habe heute keine Vorlesungen und morgen ist in NRW ja ein Feiertag deswegen ein super langes Wochenende, worüber ich mich definitiv nicht beklagen kann :-)
Abgesehen davon, dass ich noch einiges für die Uni machen muss, aber das lasse ich jetzt einfach mal außen vor. 
 Protein-Oatmeal mit Banane, Apfel und Kokosflocken und dazu eine Folge Pretty Little Liars, kann man einen Tag noch besser starten? Meiner Meinung nach nein. PLL gehört definitv zu meinen Lieblingsserien, naja genauer gesagt sogar auf Platz 1. Aber ich werde mal einen Blogpost über meine 5 liebsten Serien schreiben, denn was gibt es jetzt im Herbst und Winter besser als einen freien Tag mit Tee und Serien gucken zu verbringen?


Ich vermisse das Meer momentan so sehr, den Geruch, das Geräusch der Wellen und das Gefühl von Sand zwischen meinen Zehen.
Aber dafür geht es nächste Woche Freitag bis Sonntag (11.11-13.11) endlich nach London, Ist zwar nicht ans Meer aber ich freue mich trotzdem unheimlich! Denn London steht schon ewig auf meiner Liste und ich bin wahnsinnig gespannt. Hat noch irgendjemand Tipps, was ich in London auf jeden Fall sehen oder machen muss? Dann immer her damit.
Danach bekommt ihr natürlich einen ausführlichen Post darüber, versprochen! 
Bevor ich jetzt hier zu sehr dem Schreiben verfalle setze ich mich jetzt lieber mal an meinen Schreibtisch und arbeite meine To-Do-Liste für die Uni ab. 
Habt eine schöne Woche ihr lieben! :-)

Mittwoch, 5. Oktober 2016

Rückmeldung + Protein Projekt + Nike

Hallihallo, 
ich lebe noch aber ich bin die letzten Wochen einfach nicht dazu gekommen einen Blogpost zu schreiben. Aber ab nächster Woche geht die Uni wieder los und ab da hab ich auch wieder mehr Zeit zum bloggen und fotografieren. Denn im Moment bin ich entweder am arbeiten oder am einkaufen, damit meine Wohnung endlich fertig wird. Am Samstag geht's dann auch wieder zurück nach Münster und Montag werde ich erst einmal Großeinkauf machen und mich im Fitnessstudio anmelden. Ich bin wieder total motiviert  zum Sport machen und meine Ernährung wieder umszustellen, beziehungsweise wieder mehr darauf zu achten, weitere Rezepte und Einkäufe folgen.
Gestern kamen bei mir neue Nikes an und ich bin total verliebt in die Details. 


Außerdem kam heute meine Protein Projekt Bestellung und ich bin schon ganz gespannt darauf alles zu testen, was ich noch nicht kenne. 

 Einige Riegel für zwischendurch und die Uni und eine süß sauer Soße, da ich süß sauer Soße liebe, ich bin total gespannt wie die schmeckt. Auf den Xucker bin ich auch gespannt, da ich eigentlich auch sehr selten Zucker benutze wird der sehr lange bei mir halten. Besonders freu ich mich auch die FlavDrops in Haselnuss. 
Ich habe außerdem noch zu Haue: zwei Packungen Whey und FlavDrops Vanille. Jetzt bin ich erstmal wieder ausgestattet und ich freu mich total darauf ab nächster Woche wieder durchzustarten.

Schöne Restwoche noch! :-)